Der Tod erwartet uns auf unserem Weg zur Quelle der ewigen Jugend

Nonsens par Excellence: “Der Tod erwartet uns auf unserem Weg zur Quelle der ewigen Jugend”. Die erste halbe Stunde soll sich lohnen, für den Rest von “Fluch der Karibik 4 -Fremde Gezeiten” mit dem unsterblichen Jack Sparrow – fehlt da nicht irgendwo ‘n ‘Käptn’ - (jetzt auch in London verfügbar) braucht es wohl jede Menge Rum! Jetzt auch in Deinem Lichtspielhaus…

Wer sich beim Anschauen des Trailers wundert, dass hier irgendetwas nicht stimmt, der hat wohl Recht. Johnny Depp wird in der Rolle des Captain Jack Sparrow in “Fremde Gezeiten” eine andere deutsche Synchronstimme haben als in den bisherigen drei Filmen der Reihe und zu seiner Deutschen Original-Stimme (David Nathan) zurückkehren. Vermutlich aufgrund Unstimmigkeiten mit dem Synchronsprecher der ersten drei Filme.

“Fluch der Karibik 4 – Fremde Gezeiten”.

Originaltitel: Pirates of the Caribbean: On Stranger Tides
Pseudo-Historisches Action-Abenteuer, USA 2011
Filmverleih: Walt Disney Pictures
Kinostart (DE): 19.5.2011

Mit Johnny Depp, Geoffrey Rush, Penélope Cruz, Ian McShane, Astrid Berges-Frisbey, Kevin R. McNally, Sam Claflin, Judi Dench, Stephen Graham, Richard Griffiths, Keith Richards, Gemma Ward u.a.

Regie: Rob Marshall

This entry was posted in Dies & Das and tagged , , . Bookmark the permalink.

2 Responses to Der Tod erwartet uns auf unserem Weg zur Quelle der ewigen Jugend

  1. Pingback: Jack Sparrow - Fehlt da nicht irgendwo 'n 'Käptn' | Planet VaoVaoWeb

  2. Amazon Deals says:

    Auch wenn die Synchronstimme von jemanden anderen gesprochen wird, so finde ich dennoch, dass die Stimme relativ passend ist. Zumindest empfinde ich das persönlich so.

    Den neuen Teil werde ich mir auf jeden Fall mal anschauen, das steht jetzt schon fest. :-)

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>